Zeit und Temperatur

Wie jede enzymatische Reaktion ist auch die Transglutaminasereaktion abhängig von den Faktoren Zeit und Temperatur. Je näher sich die Reaktionstemperatur dem optimalen Temperaturbereich der Transglutaminase annähert, desto schneller läuft die Reaktion ab. Bei Temperaturen um 45 °C ist die Enzymwirkung besonders begünstigt. Bei kalten Temperaturen 0 °C-2 °C) benötigt der gleiche Reaktionsgrad einen längeren Reaktionszeitraum.



ACTIVA_Transglutaminase/Bilder/TG/Figure8-Relationship-Time-Temperature.jpg

 

Abbildung 1: Zusammenhang zwischen Reaktionszeit und Reaktionstemperatur





NEWS

Kennzeichnung von Lebensmitteln, die unter Verwendung des Enzyms Transglutaminase hergestellt werden.
15.06.2014
mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln, die unter Verwendung des Enzyms Transglutaminase hergestellt werden
16.11.2011
mehr

Status des bewährten Enzyms Transglutaminase (TG) unverändert
21.05.2010
mehr

Transglutaminase-Informationsseite online
11.05.2010
mehr

Pressemitteilung – Transglutaminase und Transparenz
22.04.2010
mehr

Alle News

Impressum I Datenschutz I Rechtliche Hinweise